FLÂNERIE – BLOG

EIN BEITRAG ZUR KUNST DES MITEINANDER – REDENS

FLÂNERIE – BLOG

Arbeitszeit, Freizeit – mein Leben! Ach, wirklich?!

Wieso knausern wir Menschen mit der Zeit, als wäre es ein knappes Gut? Weil wir das über die Zeit so gelernt und verinnerlicht haben. Über die Jahrhunderte machten Bevölkerungswachstum und -ballungen es nötig, Aktivitäten immer besser zu koordinieren, also auch Zeitkorridore festzulegen und Zeit zu messen. Daraus Zeitsparmöglichkeiten und Rationalisierungspotenziale … weiterlesen

Krise? Welche Krise?!

Krisenzeiten sind Zeiten des Lernens, sind Zeiten der kritischen Betrachtung bisheriger Annahmen und Denkmuster. Die Corona-Krise zeigt vehement auf, was es heißt, in einer vernetzten, komplexen Welt zu leben. In einer Welt also, die prinzipiell undurchschaubar ist und in der man ständig mit damit rechnen muss, dass Unberechenbares passiert. Wie … weiterlesen

Verbotspartei? Ein doofes Klischee!

Was ist eigentlich so schwierig am Thema Mobilität? Menschen auf Lastenfahrrädern fahren durch kleine Dörfer, auf einer Bank sitzt ein Zeitungsleser, neben sich ein Fahrrad mit einem Blumenstrauß auf dem Gepäckträger, der Innenhof beim Gemüsehändler steht mit Fahrrädern voll. Besorgt über die Schulter blicken, an der Ampel absteigen, Gefahr von … weiterlesen

Scroll Up